Falzgummi richtig annähen – Unterwäsche nähen

Falzgummi richtig annähen

Falzgummi richtig annähen – Wie geht das?

Falzgummibänder zaubern wunderschöne Abschlüsse an Unterwäsche, Tops und Tascheneingriffe. Unterwäsche selber nähen macht Spaß und bringt Individualität in die Dessous-Schublade.

Aber wie kommt der Falzgummi an die Kante? Das siehst Du ganz ausführlich in meiner Video Anleitung.

Du liest Dir alles lieber in Ruhe durch? Dann scrolle gern weiter nach unten, da habe ich ausführlich beschrieben, wie Du den Gummi annähen kannst.

Das schöne Gummiband aus dem Video und weitere bunte Gummibänder findest Du in meinem Shop. Schau gern mal vorbei!

Die richtige Länge für das Gummiband ermitteln

Um die richtige Länge für den Falzgummi zu ermitteln, miss zunächst den Umfang der Unterhose. Den Umfang multiplizierst Du mit 0,8 und fügst 2cm Nahtzugabe hinzu.

Länge des Gummis = 0,8 x Umfang + 2 cm

Falzgummi vierteln

Um das gleichmäßige Annähen zu erleichtern, teile ich das Gummiband in vier gleiche Teile. Die Viertel markiere ich mit Stecknadeln.

Die Unterhose teile ich ebenfalls in vier Teile und markiere auch diese mit Nadeln. Und dann geht´s an die Nähmaschine.

Falzgummi richtig annähen

Dieser Falzgummi kannst Du aufklappen, der Stoff wird ganz einfach dazwischen gelegt.

Zum Annähen eignet sich ein dehnbarer Stich deiner Nähmaschine. Ich verwende gern den genähten Zick-Zack-Stich.

Die ersten zwei, drei Stiche nähe ich immer ohne Zug auf das Gummiband zu geben. Danach wird der Gummi gedehnt und zwar genau so, dass die Stecknadel im Gummiband genau auf die Stecknadel im Stoff trifft. So wird der Gummi gleichmäßig gedehnt.

Achte darauf, dass Dir der Stoff nicht aus dem Falzgummi rutscht. Und dann nähst Du los. Kurz bevor Du an den Stecknadeln angekommen bis, ziehst Du diese heraus. Stoff wieder zwischen den Falzgummi schieben, Stecknadeln übereinander legen und weiter geht´s.

Nähe langsam und gleichmäßig bis ans Ende.

Verarbeitungsbeispiele für Falzgummi mit Bogenkante

Dir hat mein Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden auf Facebook und Pinterest.

Du hast noch Fragen? Schreib mir gern ein Kommentar.

[Werbung, unbezahlt] Als Schnittmuster habe ich hier das Freebook Unnebüxen Hipster von Lolletroll verwandt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.